Ideale Gelegenheit für den Start in die Geigenwelt

Festliche Geschenktipps für Violinisten – früh übt sich

Foto: Shutterstock von Cornelia Pithart

Wer hätte das gedacht? Es war ein rasantes Jahr und schon wieder behauptet der Kalender, Weihnachten steht vor der Tür. Offensichtlich hat er Recht. Es wird Zeit, sich Gedanken über den Wunschzettel zu machen. Aber bloß keinen sinnentleerten Nonsens. Bist du von der Violine fasziniert, sind die passenden Ideen schnell gefunden. Betrete gerne die Welt der Geigen mit unseren Geschenktipps für Violinisten:

Check it: Geschenktipps für Violinisten  – von ganz klein bis etwas  größer

  • Die passende Größe der Geige wählen
  • Bögen aus stabilem Holz oder Carbon
  • Nützliches Zubehör passt immer

Geschenktipps für Violinisten – from the Beginning

Das Weihnachtsfest kann für dich der ideale Startschuss ins Geigerleben sein. Wichtig ist es, auf die richtige Größe zu achten. Also nicht auf deine richtige Größe, du wächst von allein, sondern auf die zu dir passenden Maße der Violine. So kannst du beispielsweise mit einer Violine in halber Größe frühzeitig durchstarten und musst nicht erst warten, bis die Arme ausgewachsen sind.

Ein gutes Beispiel mit Wunschzettel-Potenzial ist das Ideale VL2 Violin Set 1/2 OC von Gewa. Die Violine selbst wird aus massiven europäischen Hölzern gefertigt; die Decke aus massiver Fichte, Boden und Zarge aus Ahorn. Dein Vorteil: Im Set gleich mit dabei sind der Bogen und ein rechteckiger Koffer, der mit Rucksackriemen und Reflektoren ausgestattet ist. Wirf mal einen vorfestlichen Blich auf das Gewa-Set:

  • Gewa Ideale VL2 Violin Set 1/2 OC (Produktseite auf de)

Selbstverständlich gibt es dieses Instrument auch für bereits etwas Größere. Mit denselben Features wie die kompaktere Schwester kommt die VL2 als 3/4-Modell ebenfalls im praktischen Set. Auch diese Violine wird von Hand lackiert und überzeugt optisch durch die den rotbrauen Naturharzlack. Angenehmer Klang und gut bespielbar:

  • Gewa Ideale VL2 Violin Set 3/4 OC (Produktseite auf de)

Ein wirklich gutes Instrument für etwa 8-Jährige kommt mit der V7 SG34 Violin ¾ von Yamaha. Die ¾-Violine ist ebenso bewährt wie beliebt. Konfektioniert ist sie mit einer handgeschnitzten Fichtendecke und Ahornboden. Die Lackierung wird per Pinsel aufgetragen. Und die Argumente schlechthin sind der wunderschöne und durchgängig klare Klang und die einwandfreie Verarbeitung. Ein gutes und zugleich bezahlbares Instrument nicht nur für Weihnachtslieder. Und auch die kommt im praktischen Set.

  • Yamaha V7 SG34 Violin 3/4 (Produktseite auf de)

Es gibt etliche weitere Größen von der ausgewachsenen 4/4- bis zur winzigen 1/64-Violine. Um die für dich exakt passende zu finden, solltest du dich unbedingt von einem Musiklehrer beraten lassen. Der hat vermutlich mehr Ahnung von dieser speziellen Thematik als der Weihnachtsmann.

Kleine Violine für noch kleine Geiger
Kleine Violine für noch kleine Geiger Foto: Shutterstock von montira areepongthum

Bögen für Kids mit weihnachtlicher Qualität

Dein Bogen ist die direkte Verbindung zwischen deiner musikalischen Seele und deinem Instrument. Mit ihm hauchst du jedem Ton die besonders ausdrucksstarken Nuancen ein. Der Bogen ist weitaus mehr als lediglich ein Werkzeug oder dein verlängerter Arm. Leicht nachvollziehbar, dass du hier keine Kompromisse eingehen willst.

Nun kannst du dir locker einen Bogen im Gegenwert eines Mittelklassewagens oder mehr wünschen. Vermutlich wird der Weihnachtsmann damit kaum einverstanden sein. Gerade als ambitionierter Einsteiger ist für dich vernünftige Qualität zum leistbaren Preis wichtig. Möchtest du ein bisschen was Edles, kannst du dich zwischen zwei Varianten entscheiden.

Einmal die traditionellen Bögen mit Stange aus ebenso stabilem wie flexiblem Holz oder die immer noch innovativen Bögen aus Carbon. Wie die Instrumente selbst gibt es selbstverständlich auch die Bögen in unterschiedlichen Größen. Schließlich wäre es kurios, mit einem riesigen Bogen auf einer winzigen Violine zu spielen.

Auch den Bogen gibt’s in der passenden Größe
Auch den Bogen gibt’s in der passenden Größe Foto: Shutterstock von PinkBlue

Violinbögen in halber Größe für noch kurze Arme

Und so schmeißen wir zunächst mal einen beispielhaften Blick auf Bögen in 1/2—Größe, die es auf deinen Wunschzettel schaffen wollen. Bewährt hat sich der Student Violin Bow 1/2 von Gewa. Der Schulbogen wird aus Massaranduba gefertigt, einem üblicherweise dunklen Holz mit leicht rötlicher Färbung, das für seine außergewöhnliche Optik bekannt ist. Der Bogen besitzt eine kantige Stange mit Ebenholzfrosch. Bespannt ist er mit Naturhaar. Und er wird von Schülern und Musiklehrern immer wieder lobend erwähnt. Ein vernünftiger Bogen für weihnachtliche Violinen-Einsteiger im zarten Kindesalter.

  • Gewa Student Violin Bow 1/2 (Produktseite auf de)

Auch findest du bereits in dieser Größenordnung Bögen aus Carbon, etwa den Carbondix Carbon 1/2 Violinbow. Bereits seit etlichen Jahren beweist dieses Material, dass auch ohne Verwendung von Holz wie etwa Fernambuk optimale Schwingungsübertragung möglich ist. Der Bogen zeichnet sich durch die feste Stange aus hochwertigen Karbonfasern aus, was auch für die spezielle Optik sorgt. Ausgestattet ist er mit einem Ebenholzfrosch, die Bewicklung besteht aus Neusilber. Geeignet ist er für die verschiedensten Bogentechniken. Dabei liefert dir einen vollen und hellen Klang.

  • Carbondix Carbon 1/2 Violinbow (Produktseite auf de)

3/4-Bogen für die schon etwas Größeren

Machen wir auch hier einen festlichen Ausflug zu anderen Größeren: Viel Bogen für günstiges Geld kriegst du mit dem  AS26V 3/4 Violin Bow von Alfred Stingl by Höfner. Der Bogen in 3/4-Größe tritt an, um mit dir gemeinsam die musikalische Welt zu entdecken. Hergestellt wird er mit achteckiger Stange aus Brasilholz. Der Ebenholzfrosch verfügt über ein Pariser Auge, Schub und Zwickel. Bespannt ist der Bogen mit ausgewähltem echtem mongolischem Pferdehaar. Dabei ist er gut verarbeitet und will sich auch für gehobene Ansprüche empfehlen.

  • Alfred Stingl by Höfner AS26V 3/4 Violin Bow (Produktseite auf de)

Natürlich freust du dich auch über Zubehör

Damit ist dein weihnachtlicher Wunschzettel längst nicht erschöpft. Schließlich muss man den Schenkenden eine Auswahl lassen. Andernfalls wären es schließlich keine Wünsche, sondern Bestellungen. Bei deinem neuen Hobby spielst du zunächst ein Naturinstrument, wirst also keine Tonnen von Zusatzequipment benötigen. Es sei denn, du entscheidest dich für eine elektrische Violine; auch die gibt es. Aber mit ein wenig Zubehör, wirst du dir und deinem Instrument das Leben spürbar  erleichtert.

Sicherer Stand nicht nur unter dem Tannenbaum

Dein Instrument möchte nicht nur im Koffer bestens aufbewahrt oder von dir durch die Gegend getragen werden. Unbedingt nützlich ist ein Ständer, auf dem du dein Schätzchen bei Bedarf abstellen bzw. aufhängen kannst. Achte darauf, dass das Instrument dabei weder mit metallischen Teilen noch mit abfärbendem Kunststoff in Berührung kommt. Eine gute Lösung ist der schwarze Violinen-Halter 15580 von König & Meyer. Integriert sind eine Instrumentenauflage mit schützendem Kunststoffüberzug und ein Bogenhalter.

  • K&M 15580 Violinenhalter schwarz (Produktseite auf de)
Die Violine will und soll immer bestens gepflegt werden
Die Violine will und soll immer bestens gepflegt werden Foto: Shutterstock von victoras

Dinge, die du als Geiger immer gebrauchen kannst

Zu deinen wichtigsten Anforderungen als künftiger Geiger gehört, das Instrument vorbildlich zu pflegen. Damit die Violine lange bei bester Gesundheit und in optimalem Zustand bleibt und sich dauerhaft gut bespielen lässt. Dem Griffbrett kannst du dich mit dem Fingerboard Oil von Bellacura widmen. Geeignet ist es für die Reinigung von Griffbrettern, deren Oberfläche damit geschmeidig und optimal bespielbar gehalten werden. Außerdem verhindert das Griffbrett-Öl die Bildung von Rissen.

  • Bellacura Fingerboard Oil (Produktseite auf de)

Na ja, wenn du dann die Utensilien auf deinen Wunschzettel schreibst, die man im Geigerleben immer braucht, dürfte er auch bald komplett sein. Für den optimalen Bogenstrich benötigst Du Kolofonium.  Frische Saiten und Ersatzsaiten in petto zu haben, ist immer sinnvoll. Hygrometer und Befeuchter sorgen dafür, dass dein Instrument nicht ungesund trockener oder zu feuchter Raumluft ausgesetzt wird. Ganz sicher fällt dir da noch einiges ein.

Auf alle Fälle wünschen wir dir und deiner Familie eine wunderbare Weihnachtszeit. Und schon jetzt freuen wir uns darauf, bald von deinen Künsten und Fingerfertigkeiten auf der Violine zu hören.

+++

Falls du noch weitere Inspirationen suchst, könnte dich dieser Artikel interessieren: „Nützliches Zubehör für Violine“.

Hinterlasse einen Kommentar

Das könnte Dich auch interessieren: