Zwischen Instrumentenpflege und optimalem Spielgefühl

Nützliches Zubehör für Violine – das komfortable Streicherleben

Foto: Shutterstock von Africa Studio

Deine Violine ist weitaus mehr als lediglich ein Instrument. Sie ist dein Schatz, dein Hobby, das Sprachrohr deiner Emotionen. Nur logisch, dass du dir das Leben mit und auf der Geige so angenehm wie möglich machen, zugleich das Instrument schützen möchtest. Hier unsere Tipps zum Thema „nützliches Zubehör für Violine“:

Check it: Zubehör für Violine – eine Frage von Sicherheit und idealem Musizieren

  • Solide Taschen und Koffer
  • Hygrometer für Kontrolle der Luftfeuchtigkeit
  • Bögen als verlängerter Arm deiner Seele
  • Für den sicheren Stand
  • Pflegemittel und Kolofonium

Zubehör für Violine – Unterstützung für die Königin der Streichinstrumente

Mit laienhaften Augen könnte man glauben, dass es eigentlich kaum Zubehör für Violine gibt. Das hochwertige Instrument, der mindestens ebenso hochwertige Bogen. Das war’s. Völliger Unsinn, du weißt das. Es gibt etliche kleine und große Helfer, die du brauchst oder einfach nur haben möchtest. Werfen wir gemeinsam einen Blick auf das vielschichtige Zubehör für Violine.

Taschen und Koffer für Violine – Risiken von Transportschäden und mehr ausschließen

Bevor du dein Instrument beim Unterricht, im Geigenorchester oder wo auch immer spielen kannst, musst du es zunächst transportieren. Natürlich unbedingt sicher; und dabei gibt es etliche Dinge zu beachten. Deine Violine ist ein empfindliches Naturinstrument; das mag weder Feuchtigkeit noch sonstige wechselhafte Umwelteinflüsse und mechanische Ungeschicklichkeiten schon gar nicht. Aber sie hat ja dich. Und du passt bestens auf das Schätzchen auf. Nämlich mit der vernünftigen Transportverpackung.

Roth & Junius Violin Shaped Case Polycarb WH – stylisch und modern

Angenehm leicht ist das Formcase aus Polycarbonat der Marke Roth & Junius. Das Material selbst ist verstärkt, außerdem wasserabweisend, und bietet dem Instrument damit einen guten Schutz. Und dann sieht das Violinen-Etui mit seiner weißen Farbe auch noch höchst modern und stylisch aus. Dass die Optik bei ambitionierten Violinisten eine besondere, weil ästhetische Rolle spielt, ist uns doch allen bekannt. Einen informierenden Blick kannst du werfen auf diese Produktseite auf thomann.de.

Farblich stylisch und angenehm leicht – Formcase in Weiß
Farblich stylisch und angenehm leicht – Formcase in Weiß Foto: von Thomann

Gewa Air 2.1 Violincase 4/4 MBK – richtig bruchsicher

Ein Rechteck-Koffer auf höchstem Niveau kommt mit dem Air 2.1 von GEWA. Die Schale wird aus speziellem Thermoplast gefertigt und überzeugt damit durch extrem hohe Bruchsicherheit. Nicht zu vergessen die sehr guten Isolationseigenschaften, die für zusätzlichen Schutz sorgen. Ausgestattet ist das Case Drehbogenhalter für 4 Bögen und verstellbarer Bogenbrücke, außerdem herausnehmbarer Zubehörtasche. Zubehör für Violine mit durchdachten Eigenschaften. Überzeugen lassen kannst du dich auf dieser Produktseite auf thomann.de.

Keine Sicherheitsfragen offen: Extrem bruchsicher
Keine Sicherheitsfragen offen: Extrem bruchsicher Foto: von Thomann

Hygrometer und Befeuchter für stimmige Luftfeuchtigkeit

Und wo wir gerade beim Schutz vor Feuchtigkeit sind, widmen wir uns natürlich unmittelbar der Raumluft bzw. Umgebungsfeuchtigkeit. Dass die sich im richtigen Bereich bewegt, kann lebensentscheidend für deine Instrument sein. Ein Hygrometer gehört zu deinem Zubehör für Violine, etwa der Thermo-Hygrometer von TFA. Nach individuellen Anforderungen kannst du ihn stellen, hängen oder – ohne Fuß – auch im Geigenkoffer mitführen. Zu finden auf dieser Produktseite auf thomann.de.

Bögen für Violinen – direkte Verdingung zwischen Seele und Instrument

Der Bogen ist das vermutlich wichtigste Zubehör für Violine. Diesem Teil widmest du mindesten ebenso viel Aufmerksamkeit bei der Auswahl wie dem Instrument selbst. Immerhin hat er keine geringere Aufgabe, als die Töne aus deiner Seele und deinem Arm direkt auf die Saiten zu übertragen. Und das überaus facettenreich, zugleich ausgewogen und mit musikalischem Einfühlungsvermögen.

P&H Violin Bow Carbon Fiber 4/4 BK – unempfindlich gegen klimatische Veränderungen

Ein gutes Beispiel bietet der Hersteller P&H mit dem Violin Bow Carbon Fiber 4/4 BK. Ein Bogen mit Stange aus Carbon, der aufgrund dessen vollkommen unempfindlich gegen raumklimatische Veränderungen ist. Ausgestattet ist er mit einem Ebenholzfrosch. Besonders praktisch ist, dass der Bogen innerhalb weniger Minuten einfach und bequem zu Hause neu bezogen werden kann. Schaust du auf diese Produktseite auf thomann.de.

Beispiel für einen vernünftigen Carbonbogen
Beispiel für einen vernünftigen Carbonbogen Foto: von P&H (Herstellerbild)

W.E. Dörfler Ligne Boheme Violin Bow 4/4 – hochwertige Qualität in Holz

Selbstverständlich existieren bei Bögen immense Qualitäts- und folglich auch Preisunterschiede. Es gibt Modelle aus dem niedrigen Segment, die mit ziemlicher Wahrscheinlichkeit alsbald ausgewechselt werden müssen. Dann wiederum solche, die dauerhaft Freude am filigranen Spiel versprechen. Zu dieser Kategorie gehört der Ligne Boheme Violin-Bogen für 4/4-Modelle von W.E. Dörfler. Gefertigt aus wunderschönem Fernambuk mit runder, erstklassiger Stange und Sartory-Kopf. Eine Augen- und Ohrenweide, die du auf dieser Produktseite auf thomann.de findest.

Klassischer Fernambuk-Bogen in hochwertiger Qualität
Klassischer Fernambuk-Bogen in hochwertiger Qualität Foto: von Thomann

Ständer für Violine: Das Instrument nicht ständig einsperren

Und klar ist auch, dass du dein Instrument nicht permanent in den Händen halten kannst, es andererseits auch nicht in seinem Koffer oder Gig-Bag versauern möchte. Ein Ständer muss her. Und der muss zwingend so konfektioniert und ausgestattet sein, dass er dem Holz und der Lackierung nicht schaden kann und das Instrument wirklich unumstößlich sicher hält. Und dann darf er auch noch stilvoll aussehen.

Gewa Violin & Viola Stand Wood – ästhetisch und stilvoll

Die nötige, auch durchaus ästhetische Beachtung mit Zubehör für Violine verleihst du dem Schätzchen durch einen Violinen-Ständer aus Holz. Das passt einfach. Ein wirklich schickes Modell hat die GEWA im Programm. Dabei handelt es sich um einen doppelteiligen Ständer mit Scherengestell, das sich einfach auseinanderziehen und auf die stimmige Größe einstellen lässt. Mit der farblich ansprechenden Oberfläche ist der Ständer nicht nur Zubehör für Violine, stattdessen auch ein schicker Einrichtungsgegenstand. Einfach mal einen Blick werfen auf die Produktseite auf thomann.de.

K&M 15580 Violinenhalter schwarz – praktisch und kompakt

Eine überaus praktische und funktionale Variante hingegen führt der Spezialist für Ständermaterial K&M. Beim K&M 15580 handelt es sich um einen kleinen und kompakten Violinenhalter, den du einfach etwa am Notenpult oder anderem Ständer montieren kannst. Die Halterung ist selbstverständlich ummantelt. Ein Bogenhalter ist auch integriert. Als Pragmatiker wirfst du einen Blick auf diese Produktseite auf thomann.de.

Kompakter und funktionaler Violinenhalter
Kompakter und funktionaler Violinenhalter Foto: von König & Meyer (Herstellerbild)

Kolofonium für Violine – damit das Bogenhaar Widerstand zeigt

Dass dein Geigenspiel ziemlich trocken und stumpf wird, wenn du auf das geeignete Zubehör für Violine verzichtest, ist dir bewusst. So weit lässt du es nicht kommen. Immerhin hast du im Unterricht gelernt, dass das Kolofonium für dich zum Pflichtprogramm gehört, damit du vernünftig und gleichmäßig streichen kannst, außerdem die Tonqualität damit deutlich steigt. Für Violinisten eine Selbstverständlichkeit.

Colophane 2000 Rosin – mit mittlere Konsistenz

Dafür gibt es zahlreiche stimmige Produkte am Markt. Etwa das Kolofon Gold und Silber der Marke Colophane. Das kann außer bei der Geige auch für Viola oder Cello zum Einsatz kommen. Die Konsistenz entspricht der mittleren Kategorie, wodurch die Bogenhaare ausreichend Gripp für die Saiten bieten. Ein unkompliziertes und wirksames Mittel, zu finden auf dieser Produktseite auf thomann.de.

Pirastro Goldflex Rosin – vom Saitenspezialisten

Besonders wenig quietschanfällig ist das Kolofon von Goldflex, hier ebenfalls in mittelharter Konsistenz. Na ja, immerhin kommt es vom Saiten-Spezialisten Pirastro. Wenn das nicht funktionieren sollte, was dann noch? Das Produkt gehört nicht zu den preiswertesten Vertretern seiner Kategorie. Und dann wird es sogar in einer rudimentär-einfachen Verpackung geliefert. Nun, wäre die Verpackung aufwendiger wäre es noch teurer. Die Qualität zählt. Und schon wandert dein Blick auf die Produktseite auf thomann.de.

Geradezu ursprünglich verpackt bei hoher Qualität
Geradezu ursprünglich verpackt bei hoher Qualität Foto: von Thomann

+++

Dein Geigenbogen besitzt besondere Bedeutung für dein Spiel und somit auch deine Lernerfolge und Fortschritte. Vielleicht interessiert dich unser Artikel zum Thema „Violinbogen für Einsteiger: Worauf du achten solltest“.

Hinterlasse einen Kommentar

Das könnte Dich auch interessieren: