Weihnachten lichterloh inszeniert

Geschenkideen für Lichttechniker: Genussvolle Blicke und Augenblicke

Foto: Shutterstock von Milos Stojanovic und Anton_Medvedev

Weihnachten steht vor der Tür, der Wunschzettel will befüllt werden. Schon witterst du eine gute Gelegenheit, dein Equipment mit ein paar angesagten Scheinwerfern oder dem passenden Zubehör aufzuforsten. Hier kommen unsere Geschenkideen für Lichttechniker:

Check it – Geschenktipps für Lichttechniker

  • Blinder
  • Dekolight
  • Günstige Nebelmaschinen
  • LED-Flat-Par
  • Konfetti-Kanone

Das Fest wird ganz sicher wunderbar. Die ganze Familie sitzt zusammen. Opa schwafelt nach dem dritten Rotwein in Dauerschleife über seine Jugendsünden. Oma Martha kommentiert seine Storys wie in jedem Jahr mit einem betretenen Räuspern und möchte lieber von ihrem Rheuma erzählen.

Sie würde sich gerne fremdschämen. Aber das funktioniert nicht, immerhin sind die beiden seit über 50 Jahren verheiratet. Der Rotkohl gart fröhlich vor sich hin. Und die Gans im Ofen fragt sich, ob es ein Leben nach Weihnachten gibt. Aber der Reihe nach:

Weihnachtlich geblendet

Blendende Begrüßung
Blendende Begrüßung Foto: Shutterstock von TanitaKo

Du gehörst zu den Ambitionierten, für die der visuelle Eindruck mindestens gleichbedeutend mit der Musik ist. Vom ersten bis zum letzten Moment muss alles vernünftig passen, von der lichterlohen Deko bis zu den szenischen Highlights.

Trifft die Familie zusammen, steht am Anfang die übliche Begrüßungszeremonie. Um das übliche „Ach bist Du groß geworden“ etwas zu entschärfen, hast du dich vorbereitet. Es klingelt, die Tür öffnet sich, die Oma blickt hinein. Sie blickt genau in den Blinder, den du begrüßungswirksam platziert hast:

Deko-Lights und LED-Stripes sind ein Muss

Illumination der harmonischen Art
Illumination der harmonischen Art Foto: Shutterstock von JarvisHwang

Oma hat sich erholt, du nimmst ihr den Mantel ab und geleitest sie charmant durch die Diele. Selbstverständlich muss auch die Diele das festlich stimmige Ambiente haben. Funktioniert relativ einfach, wenn du das Interieur mit LED-Stripes dezent beleuchtest. Die kosten auch nicht die Welt.

Ziemlich frisch auf dem Markt ist das anschlussfertige RGB LED-Stripe Set von KapegoLED. Alles dabei, was du für die harmonische Beleuchtung benötigst, inklusive LED-Controller, Stripe, Netzteil, IR-Fernbedienung und Zubehör.

Abtauchen in weihnachtlich vernebelte Harmonie

Weihnachtsambiente aus Technikersicht
Weihnachtsambiente aus Technikersicht Foto: Shutterstock von Studio KIWI

Das Wohnzimmer ist herrlich beschaulich dekoriert. Der Christbaum macht sich mit romantischen Kerzen und Weihnachtskugeln zum harmonischen Blickfang. Und du denkst Dir: „Da geht doch noch was. Das kann professioneller aussehen.“

Na klar, du packst dein Geschenk aus, drückst den Knopf und schon sind Baum und Raum in nicht übersehbare Nebelschwaden getaucht. In weiser Voraussicht hast du dir die günstige Nebelmaschine Stairville AF-40 Mini Fog Machine mit immerhin 400 Watt gewünscht. Merkwürdig, Opa philosophiert noch immer, aber du kannst ihn nicht mehr sehen.

  • Stairville AF-40 Mini Fog Machine (Produktseite auf de.)

Für die wahre Weihnachtsromantik muss Farbe her

Hauptsache rot, weil Weihnachten ist
Hauptsache rot, weil Weihnachten ist Foto: Shutterstock von Patrick Daxenbichler

Und nein, das war noch nicht alles. Damit bist du längst noch nicht am Ende. Nebel und Kerzenschein sind schon mal vorhanden. Aber solange du das Weihnachtsszenario nicht farblich in Szene gesetzt hast, bist du nicht zufrieden. Ein Scheinwerfer muss her. Darf auch gerne mit einem großem Farbspektrum inklusive Neutralweiß, Amber und Ultraviolett sein. Das festliche Rot ist ohnehin mit an Bord.

Da stand doch auf deinem Wunschzettel dieser LED Flat Par Typhoon True Par Kid 7×10 IP65 von Varytec. Wenn auch der Weihnachtsmann ihn auf dieser Produktseite auf thomann.de entdeckt hat, könnte die Lightshow ja ihren Lauf nehmen.

Weihnachtspfunde, ihr dürft kommen

Aus dem Radio plärrt Felice Navidad, während alle sich um den Esstisch versammelt haben und sich über die lukullischen Köstlichkeiten freuen. Nur die Gans freut sich nicht. Die hat versucht, sich unter dem Rotkohl zu verkriechen. Na dann, lasst es euch schmecken.

Deine besondere Zutat für den Festschmaus sind LED-Stimmungslichter in der Form eines Pucks. Die hast du einfach auf dem Esstisch und an sonstigen prominenten Stellen verteilt. Und je nach Gang von der Vorspeise über das Hauptmenü bis zum Nachtisch wechselst du per Fernbedienung die Farben. Eurolite hat diese Pucks vor erst vor kurzem auf den Markt gebracht. Vor umkippenden Gläsern brauchst du dich übrigens nicht zu fürchten; die Dinger sind zu 100 Prozent wasserdicht.

Die Bescherung mit Strobe in Szene gesetzt

Der nächste traditionelle Augenblick steht auf der Tagesordnung: die Bescherung. Jeder wartet auf seine Beute. Auch du bist höchst aufgeregt, doch einen solchen Moment muss man auch lichttechnisch ausgiebig würdigen. Du bist der geborene Dramaturg und verdunkelst zunächst den Raum.

Alle sind mucksmäuschenstill. Und dann? Dann schmeißt du die Stroboskope an. Die hast du extra in sämtlichen Ecken aufgestellt und auf den Tannenbaum gerichtet, damit es richtig was hermacht. Gefunden hast du preisgünstige Modelle mit einer Blitzleistung von 1.500 Watt hier:

Das krönende Finale

Showtime fürs Weihnachtsfinale
Showtime fürs Weihnachtsfinale Foto: Shutterstock von Luke Langley

Alle freuen sich angeblich über ihre Geschenke, wenngleich das eine oder andere Familienmitglied leicht säuerlich zu grinsen scheint. Doch soviel ist mal klar: Jeder hat sich reichlich Mühe gegeben, den Geschmack und die Wünsche der Lieben zu treffen. Das ruft förmlich nach einem krönenden Finale.

Und dafür hast du dir etwas ganz Besonderes einfallen lassen. Ein Griff zum DMX-Controller, schnell noch mal ein knackiges Weihnachtslied durch die Boxen geschickt. Schon wird der Raum in einen Konfetti-Regen getaucht. Umso beeindruckender, als die Konfetti-Kanone selbst mit leistungsstarken RGBA-LEDs für leuchtende Farben sorgt.

Mit einem kleinen Lächeln Richtung Weihnachten

Selbstverständlich willst du eigentlich die Gigs deiner Band optisch wirkungsvoll in Szene setzen und eurer Musik die visuelle Krone aufsetzen. Jetzt aber wollen erst mal die Weihnachtstage passend inszeniert werden. Vielleicht lässt du dich von unseren Geschenkideen für Lichttechniker inspirieren. Aber übertreibe es nicht. Wirklich austoben kannst du dich beim nächsten öffentlichen Event. Frohes Fest wünscht die Redaktion von musikmachen.de.

Hinterlasse einen Kommentar

Das könnte Dich auch interessieren: