Meditative Ruhe und Klangtherapie

Klangschalen kaufen – ruhevoller Zauber von Schwingungen

Foto: Shutterstock von Marco Ceron

Die zauberhaften Klänge von Klangschalen berühren uns Menschen tief im Inneren. Sie sprechen unser Unterbewusstsein an und haben die gute Portion Ruhe im Gepäck, die in dieser hektischen Zeit oftmals auf der Strecke bleibt. Hier ein paar Gedanken, wenn du Klangschalen kaufen möchtest.

Check it: Klangschalen kaufen

  • Sphärische Harmonie der Klänge
  • Zwischen Musiktherapie und Meditation
  • Sanftes Signal für die Aufmerksamkeit
  • Arten und Bauweisen
  • Tonerzeugung und Spieltechniken
  • Worauf du achten solltest

Klangschalen kaufen – der Weg in sphärische Harmonie

Wer sich mit Musik und Klängen für therapeutische Zwecke oder Meditation beschäftigt, wird dabei fast unweigerlich mit Klangschalen in Berührung kommen. Auch lassen sich damit außergewöhnliche Klänge für musikalische Darbietungen ausspielen oder fürs kreative Home-Recording einfangen. Das Besondere sind die geradezu zarten Schwingungen, die sich durch Klangschalen erzeugen lassen.

Dafür werden die Schalen mit einem Schlegel angeschlagen oder damit an ihnen gerieben; ebenso können die Töne direkt mit den Händen erzeugt werden, woraufhin die charakteristisch gongartigen oder singenden Klänge den Raum mit ihrem speziellen Obertonverhalten erfüllen. Unterschiede von Klangcharakter als auch der Tonhöhe ergeben sich aus der jeweiligen Größe, dem Material sowie der Technik der Tonerzeugung.

Zwischen Musiktherapie und Meditation

Die heilende Wirkung von Klängen wird längst nicht mehr als fernöstlicher Hokuspokus verstanden. Ganz im Gegenteil. Auch in unserer unablässig hektischen Welt ist es glücklicherweise angekommen, dass die entspannende Wirkung des Reines Tons einer Klangschale als hervorragende Möglichkeit, dem Alltag zu entfliehen, für Entspannung sorgt. So können meditative Übungen durch Klangschalen eingeleitet werden.

Durch die Konzentration auf die Schwingungen bei gleichzeitigem Loslassen alltagsproblematischer Gedanken kann mit dem Verklingen des Tones die Meditation eingeleitet werden. In der Klangtherapie geht es oftmals nicht nur darum, den Ton bzw. die Schwingungen zu hören. Vielmehr werden die Schalen vom Therapeuten auf speziellen Stellen des Körpers platziert. Die beim Anschlagen der Schalen entstehenden Vibrationen sollen etwa dabei helfen, den eigenen Körper besser wahrzunehmen und etwaige Blockaden zu lösen.

Sanftes Signal für die Aufmerksamkeit

Eine der Hauptaufgaben des Musikunterrichtes und der musikalischen Früherziehung ist es, die Schüler bei der Entwicklung der Konzentrationsfähigkeit und der positiven Interaktion mit den Mitschülern zu unterstützen. Hinzu kommt die Gehörschulung, begonnen bei der objektiven Wahrnehmung der Töne über die Einschätzung der Tonhöhe bis hin zu den charakteristischen Klangeigenschaften. Egal auf welchen Instrument auch immer: Nur einen Ton, den man innerlich auch hört, von dem man also eine klangliche Vorstellung hat, kann anschließend auch perfekt gespielt werden. Klangschalen sind für diese Schulung aufgrund ihrer Schwingungsentwicklung für die pädagogische Schulung geradezu prädestiniert. Wenn du Klangschalen kaufen möchtest, profitiert dein Wahrnehmungsvermögen von deinen neuen Errungenschaften.

Von EDM-Samples bis zu fernöstlicher Musik

Das bisher Gelesene hört sich beinahe danach an, als könne man damit so ziemlich alles machen, nur eben keine Musik. Selbstverständlich ist das Gegenteil der Fall. Logischerweise kannst du darauf auch Musik machen, wenn du Klangschalen kaufen möchtest. Erstens sind damit zahlreiche rhythmische und melodische Spiele mit diversen Klängen und Spieltechniken auch im Ensemble möglich. Und zweitens werden die zauberhaft tönenden Schüsseln auch im Pop oder der elektronischen Musik, im Rock, bisweilen sogar in der Klassik und erst recht in der fernöstlichen Musik eingesetzt. Es gibt nichts Gutes, außer, man tut es. Als Musiker sind deiner Kreativität keinerlei Grenzen gesetzt.

Klangschale kaufen – Unterschiedliche Arten und Materialien

Klangschalen gibt es in unterschiedlichen Größen, was sich alleine schon aufgrund der verschieden tiefen bzw. hohen erzielbaren Töne angibt. Die kleine Tupper-Dose in Omas‘ Küche klingt ja auch anders als der große Suppentopf. Wenn wirst du, wenn du Klangschalen kaufen möchtest, beispielsweise auf Modelle mit einem Durchmesser von bis zu 50 cm treffen, die dann auch ein Gewicht von 20 kg oder mehr auf die Waage bringen können. Es gibt größere und kleinere; ganz wonach das musiktherapeutisch meditative Herz sich sehnt.

Peter Hess phKS9-G + phFS-2w
Peter Hess phKS9-G + phFS-2w Bisher keine Kundenbewertung verfügbar

Gehämmert oder gegossen

Dabei werden bei den Metallvarianten zwei unterschiedliche Herstellungsverfahren genutzt. Eine davon ist es, das Metallgemisch zunächst zu schmelzen und anschließend zu einer Platte zu gießen, woraufhin das Metall durch Hämmern in die jeweils gewünschte Form getrieben wird. Das kann natürlich im erkalteten Zustand nicht funktionieren. Aus diesem Grund wird die Legierung während der Bearbeitung immer wieder erhitzt. Als weitere Herstellungsvariante wird das Metall zunächst verflüssigt und im nächsten Arbeitsschritt in eine spezielle Form gegossen, wo die Klangschale aushärtet und dann in Handarbeit noch den letzten Feinschliff erhält.

Thomann Tibetan Singing Bowl No12, 2kg
Thomann Tibetan Singing Bowl No12, 2kg
Kundenbewertung:
(32)

Oftmals hochanspruchsvolle Handarbeit

Bereits aus der Art der Herstellung ergeben sich klangliche Unterschiede, auch Abweichungen hinsichtlich des Schwingungsverhaltens. Bewusst machen, wenn du Klangschalen kaufen möchtest, solltest du dir, dass es hier in der Regel nicht um ein Produkt aus serieller Fertigung, sondern vielfach um hochanspruchsvolle Handarbeit handelt. Hochwertige Klangschalen darf man wie Gongs oder Cymbals durchaus als ästhetisches und klangliches Kunstwerk bezeichnen. In diesem Sinne sind viele der Klangschalen auch mit tibetanischen oder buddhistischen Motiven verziert.

Quarzklangschalen ideal für Meditation

Bei den sogenannten Kristall- oder Quarzklangschalen hingegen sieht der Herstellungsprozess anders aus. Hier greift man auf ein komplexes, diesmal industrielles Verfahren zurück. Die Schalen bestehen aus reinem Quarzglas, das zunächst bei hohen Temperaturen geschmolzen und im nächsten Schritt per Zentrifuge in die beabsichtigte Form gebracht wird. Im Vergleich mit Metall-Klangschalen ist der klarer und länger anhaltend, wobei Tonhöhe und Dauer natürlich aufgrund von Material und Materialdicke unterschiedliche ausfallen. Umso höher der Kristallanteil des Glases, desto länger ist der Klang. Je dicker die Wandung der Schale, desto höher ist der Ton. Wenn du kristallene bzw. aus Quarz gefertigte Klangschalen kaufen willst, kannst du die Modelle als Musikinstrument, vor allem aber auch in der Meditation einsetzen.

Thomann Crystal Singing Bowl CF 10
Thomann Crystal Singing Bowl CF 10" F
Kundenbewertung:
(64)

Ab in die Welt von Tausend und einer Nacht

Hohe Bedeutung haben die Fragen, wie und womit die Schalen gespielt werden. Dabei ist so ziemlich alles möglich, womit sich der Klang aus den meditativen Instrumenten kitzeln lässt. Allerdings gibt es traditionelle Spieltechniken. Klassischerweise kommen dafür Stäbe aus Holz oder Glas zum Einsatz, überzogen mit Leder oder Gummi. Die somit weiche Kopfseite der Schlägel wird beispielsweise am oberen Rand der Schale gerieben, woraufhin harmonische Schwingungen und Vibrationen entstehen. Gesprochen wird dabei von dem Reibeeffekt. Allein diese Art der Klangerzeugung wirkt bereits meditativ und lässt dich in die fernöstliche Welt von 1001-Nacht tauchen.

Klangschale kaufen – Eine Klangschale kommt selten allein

Gleichwohl kannst du Töne durch das herkömmliche Anschlagen der Schale – ähnlich einem Gong oder einem Schlagzeugbecken – erzeugen. Das kann ebenfalls mit den Stäben erfolgen. Nicht minder üblich ist allerdings die Verwendung von Filz- oder Stoffschlägeln. Wenn du Klangschalen kaufen möchtest, solltest du ein wenig Zubehör gleich mit einkalkulieren. Die Schlägel sorgen aufgrund des dünneren Stiels für einen weniger perkussiveren Klang. Auch punkten sie mit dem Vorteil des geringeren Gewichts. Immerhin lassen sich somit komplexere Tonfolgen leichter spielen. Und eine Klangschale kommt selten allein. Mit den Schlägeln kannst du leichter zeitgleich auf mehreren Klangschalen spielen.

Thomann GSH MM Gong/Singing Bowl Mal.
Thomann GSH MM Gong/Singing Bowl Mal.
Kundenbewertung:
(11)

Klangschalen als Perkussion-Künstler inszenieren

Solche perkussiven Klänge, sofern man die überhaupt so nennen darf, werden auch immer wieder von den Perkussionisten auf den Bühnen, die die Welt bedeuten, eingesetzt. Hier verschmelzen die Töne mit dem gesamten Setup. Ebenso gibt es diverse spezielle Spieltechniken, die man in der Klangtherapie oder bei der Meditation eher nicht nutzen würde. So kannst du die Klänge beispielsweise mit dem Bogen eines Kontrabasses erzeugen, der die große Entfaltungsmöglichkeiten an die Hand reicht. Die Entwicklung des speziellen durchdringenden Tones kannst du mit zahlreichen weiteren Tricks auf die Spitze treiben.

Worauf du achten solltest

Ausschlaggebend, wenn du Klangschalen kaufen willst, ist natürlich in erster Linie der geplante Einsatzzweck. Dabei solltest du auf deine innere Stimme lauschen und den besonderen Klang des Instrumentes lauschen. Probiere auch unterschiedliche Schlägel und Stäbe aus. Der Klang sollte harmonisch und sphärisch anmutend sein. Sofern du die ruhevolle Möglichkeit hast, die Schalen auszutesten, solltest du sie unbedingt auch mal kräftiger anschlagen.

Lediglich eines der Qualitätskriterien ist, dass sie keine Nebengeräusche wie etwa ein Surren erzeugen sollte. Falls doch, solltest du lieber die Finger davon lassen. Sofern du die Klangschalen bei der Meditation verwenden möchtest, könnte vielleicht der Tipp hilfreich sein, dass die großen, meist tief klingenden Schalen die unteren Chagrin ansprechen, die kleineren, höher tönenden Schalen die oberen Chakren.

Die Seele mit Klängen massieren

Zu den wohl häufigsten Anwendungen mit Klangschalen gehört sicherlich die Klangmassage, die dazu dienen soll, Körper, Geist und Seele ganzheitlich zu entspannen. Die Sinne werden durch Klänge beruhigt, die nicht nur hör-, sondern auch spürbar sind. Innere Verspannungen und Blockaden sollen dadurch gelöst werden. Also dann, wir wünschen dir entspannende und ausgleichende Stunden, während du dich von den Klängen der Klangschalen verwöhnen lässt.

Peter Hess phKS9-G + phFS-2w
Peter Hess phKS9-G + phFS-2w Bisher keine Kundenbewertung verfügbar
Thomann Tibetan Singing Bowl No12, 2kg
Thomann Tibetan Singing Bowl No12, 2kg
Kundenbewertung:
(32)
Thomann Crystal Singing Bowl CF 10
Thomann Crystal Singing Bowl CF 10" F
Kundenbewertung:
(64)
Thomann GSH MM Gong/Singing Bowl Mal.
Thomann GSH MM Gong/Singing Bowl Mal.
Kundenbewertung:
(11)

+++

Auch interessant: „Gong spielen: Instrument zwischen Macht, Symphonie und Meditation“.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Das könnte Dich auch interessieren: