Welches Instrument spielt der Weihnachtsmann? Ohne Zweifel Mundharmonika

Wenn der Weihnachtsblues gespielt werden will

Foto von: KI

Alle Jahre wieder saust Santa Claus mit seinem Schlitten, den Rentieren und den zahlreichen Geschenken durch die Lüfte. Bei soviel Romantik sind wir davon überzeugt: Ohne Musik geht das nicht. Ganz sicher spielt der Weihnachtsmann ein Instrument. Unsere These: Der himmlische Paketfahrer im rot-weißen Kittel spielt Mundharmonika. Immerhin hat er den Weihnachts- und Winterblues ständig im Gepäck. Und selbstverständlich können wir das auch frei von Fake News faktisch begründen:

Es geht um das aktuelle Thema der Work-/Music-Balance

Beruflich eingespannt und deshalb keine Zeit für Musik? Das geht gar nicht. Mit der gesamten Musikergemeinde sind wir uns einig, dass auch in hektischen Zeiten ausreichend Freiraum fürs Musizieren vorhanden sein muss. Oder, wie ja schon des Öfteren betont wurde: „Ohne Kultur wird’s still.“ Zuweilen sind es die kleinen Instrumente, die einem aus dem Dilemma helfen. Santa Claus weiß in der weihnachtlichen Rush-Hour ein Lied davon zu singen. Auch ihm geht es fraglos um die Work-/Music-Balance. Aber welches Instrument könnte er spielen? Unserer Meinung nach ist es die Mundharmonika. Aber bitte nicht spekulieren, lieber echte Indizien liefern. Hier kommen ein paar, mit denen wir das Geheimnis lüften wollen.

Wir wollen es wissen | Foto von: KI

Fakt Nr. 1: Es muss klein und versteckbar genug sein

Noch nie hat jemand den Weihnachtsmann mit einem Instrument gesehen. Aber selbstverständlich sind sich allesamt einig, dass er irgendeines spielt. Nur welches, darüber herrscht allgemeine Rat- und Fraglosigkeit. Zumal es keiner sieht, kann es allenfalls ein kleines sein; eines, was er gut verstecken kann. Ein Klavier fällt schon mal flach. Also nicht, dass das Klavier wirklich fällt, aber Santa kriegt es nicht unter seine rote Robe. Eine Gitarre kann er auch nicht verbergen, die würde ihm zumindest die Schultern verräterisch auspolstern. Doch er trägt ja diesen unfassbar langen, weißen Bart. Und schon wird klar, eigentlich kann es sich nur um eine Mundharmonika handeln. Die kann er sich in beobachteten Momenten einfach unter den Rauschebart schieben. Das Ding ist für subversive Augenblicke eindeutig klein genug.

Fakt Nr. 2: Er muss seine Stimme und Atmung trainieren

Das aber reicht an belastbaren Fakten noch nicht aus, ist lediglich eines der unbezweifelbaren Indizien. Hier kommt ein weiterer Beweis: Der Weihnachtsmann hat eine große Statur, einen erhabenen Brustkorb und natürlich – das hören wir an seiner sonoren Stimme – auch eine große Lunge. Bei all dem Geschleppe der Geschenke kreuz und quer durch die Schornsteine kommt er dennoch leicht mal aus der Puste. Da bleibt ihm gar keine andere Wahl, als seine Kondition und im Speziellen seine Atmung zu trainieren. Folglich spielt er ein Blasinstrument. Aber Tuba und Konsorten sind zu groß. Die Mundharmonika passt unter seinen Bart oder in die Tasche und ist als Atemtrainingsgerät seine perfekte Begleiterin.

Fakt Nr. 3: Santa spielt den Weihnachtsblues

Santa Claus hat in seiner weihnachtlichen Stellenbeschreibung derart viel mit emotionalen Augenblicken zu tun, mit Momenten, in denen viele die Tränen der Rührung oder auch Freude nicht mehr zurückhalten können, dass er selbst immer wieder den Winterblues fühlt. Auf welchem Instrument könnte man den besser spielen als auf der Mundharmonika oder besser noch speziell der Blues-Harp? Wenn Santa den Weihnachtsblues spielt, wird allen Beteiligten ganz warm ums Herz. Ach gerade hatten wir vergessen, dass ihn ja noch nie jemand mit einem Instrument gesehen oder gehört hat. Aber wenn doch, dann wäre es sicherlich der emotionale Hammer mit der Mundharmonika, die nichts Geringeres als der verlängerte Arm seiner Seele ist.

Werbung:

Hohner Special 20 C
Hohner Special 20 C
Kundenbewertung:
(454)
Hohner Ozzy Osbourne Signature Harp
Hohner Ozzy Osbourne Signature Harp
Kundenbewertung:
(20)
Thomann Chromatic 64 Harp
Thomann Chromatic 64 Harp
Kundenbewertung:
(207)
C.A. Seydel Söhne Saxony Chromatic Harp C
C.A. Seydel Söhne Saxony Chromatic Harp C
Kundenbewertung:
(26)
Harley Benton Blues Harmonica Set
Harley Benton Blues Harmonica Set
Kundenbewertung:
(689)

+++

Wenn du auch mal Weihnachtsmann werden willst, könnte dieser Artikel für dich interessant sein: „Top 5 der Mundharmonikas für Einsteiger und Fortgeschrittene 2023/2024 – ausdrucksstark durch die Musikgenres“.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Das könnte Dich auch interessieren: