Die leistbare Qual der Wahl

Euphonium kaufen – die wohlklingend kleine Schwester der Tuba

| Foto: Shutterstock von K.Cheevamok

Du bist vom besonderen Klang und den Einsatzmöglichkeiten des Euphoniums begeistert. Nun stehst du als Noch-Laie vor dem unüberschaubaren Dschungel der angebotenen Instrumente. Wir haben ein paar hilfreiche Tipps und Produktempfehlungen, wenn du ein Euphonium kaufen möchtest:

Check it: Euphonium kaufen – Tipps und Kaufempfehlungen

  • Eine Investition in deine musikalische Zukunft
  • Die Bedeutung des Kompensationssystems
  • Standard-Euphonien ohne Kompensation
  • Euphonien mit Kompensation

Euphonium kaufen – eine Frage der Reibung zwischen Daumen und Zeigefinger

Klar ist, dass das Euphonium nicht zu den preisgünstigsten Instrumenten gehört. Du oder die elterlichen Sponsoren werden sich damit abfinden müssen, dass es sich beim Euphonium um ein bauartbedingt hochkomplexes Musikinstrument handelt, dass auch mit der entsprechenden fachlichen Kompetenz sowie den optimalen Materialien hergestellt sein muss.

Ein Euphonium ist keine Blockflöte und wiegt mit um die 4,5 bis 5 kg auch deutlich mehr als eine Tüte Chips vom Späti. Wenn du ein Euphonium kaufen möchtest, ist das eine vorbildliche und langfristige Investition in deine musikalische Zukunft. Falls du vor Preisen – auch bei Einsteigern – von um die 1.500 bis locker mal 7.000 Euro zurückschreckst, denke daran, dass ambitionierte Neumusiker dringend vernünftige Instrumente benötigen. Also nicht am falschen Ende sparen.

Nicht am falschen Ende sparen, es ist eine Zukunftsinvestition | Foto: Shutterstock von K.Cheevamok

Bedeutung des Kompensationssystems bei Euphonien

Unterscheiden müssen wir dabei Instrumente ohne oder mit Kompensation. Insbesondere in den tieferen Lagen kann dir die korrekte Intonation beim Euphonium durchaus eine gute Portion Mühe abverlangen. Mit entsprechender Übung, körperlichem Einsatz, Ansatz und Konzentration bekommst du das hin. Aber aufgrund der Rohrlänge und der gleichermaßen langen Luftsäule ist dies insbesondere in den tiefen Lagen und Naturtönen nicht einfach.

Auch Erfahrene Euphonium-Spieler geraten aufgrund des Verhältnisses der Naturtöne und der begrenzt machbaren Veränderungen über die Ventile an ihre Grenzen. Die praktischste Lösung, diese Probleme in den Griff zu bekommen ist die automatische Kompensation der Perinet-Ventile. Letztlich ist das ein bauseitig hochkomplexes und ausgeklügeltes Labyrinth. Darüber solltest du informiert sein, wenn du ein Euphonium kaufen möchtest.

Standard-Euphonien ohne Kompensation

Thomann EP 604-4 Bb-Euphonium – für den pragmatischen Einstieg

Preisgünstiger Pragmatiker für den Einstieg | Foto: von Thomann

Ein interessantes Instrument zum günstigen Preis ist das EP 604-4 Bb-Euphonium von Thomann. Das Instrument zeichnet sich durch seine kompakten Maße und sein geringes Gewicht aus, wodurch es als Schülerinstrument für noch nicht ausgewachsene Kids infrage kommt. Immerhin wiegt es mehr als ein Kilo weniger als übliche Standardeuphonien. Bestückt ist es mit 4 Perinet-Ventilen. Die Bohrung beträgt 14,5 mm; der Schallbecher hat einen Durchmesser von 280 mm. Der Korpus mit Messing mit klarglänzender Lackierung gefertigt, die Außenzüge bestehen aus Neusilber.

Die Maschine ist nicht kompensiert; tatsächlich musst du also selbst eine vernünftige Intonation trainieren und an den Tag legen. Eine Tatsache, die deinem Übungsfleiß entgegenkommen und deine Fertigkeiten somit sogar fördern kann. Unbedingt förderlich dafür, dass du schnell loslegen und zu motivierenden Erfolgserlebnissen gelangen kannst, ist der äußerst günstige Preis. Also nicht erst über etliche Jahre sparen, lieber sofort Musik machen.

Thomann EP 604-4 Euphonium

Thomann EP 604-4 Euphonium

Kundenbewertung:
(27)

Yamaha YEP-201 – hervorragende Alternative für jüngere Spieler

Hervorragende Alternative im preisgünstigen Segment | Foto: von Thomann

Mit der YEP-201 bietet Yamaha ein interessantes Modell für jüngere Euphonium-Spieler, wenn ein preisgünstiges Modell angeschafft werden soll. Der Klang ist voll und groß; die Ansprache ist bewusst leicht gehalten. Dabei ist die YEP-201 leichter als umfassender ausgestattet Instrumente und kommt damit zugleich den Anforderungen von jüngeren Einsteigern entgegen.

Das Instrument verfügt über 3 Ventile, wobei die Maschine nicht voll kompensiert ist. Die Bohrung von 14,5 mm unterstreicht im Zusammenspiel mit dem mitgelieferten Mundstück das angenehmen und einsteigergerechte Spielgefühl. Dabei überzeugt das Instrument optisch mit klassisch lackiertem Messing. Umso angenehmer, als sämtliche Komponenten wie die Verbindungen und Lötstellen vernünftig ausgeführt werden. Wer als ambitioniert Einsteiger ein praktikables Euphonium kaufen möchte, ist hiermit auf der richtigen Seite.

Yamaha YEP-201 Euphonium

Yamaha YEP-201 Euphonium

Euphonien mit Kompensation

Thomann EP 906 GP Superior Euphonium – sehr gutes Einstiegsmodell

Sehr gutes Einstiegsmodell | Foto: von Thomann

Mit dem Prädikat „souveräner Preis-/Leistungssieger“ hat das EP 906 GP Superior Euphonium von Thomann sich ein beachtliches Standing erarbeitet. Ausgestattet ist es mit 4 Perinet-Ventilen aus Edelstahl in 3+1-Anordnung. Das Instrument ist voll kompensiert und verfügt über eine Dual-Bohrung mit 15,00 und 16,80 mm. Der Schallbecher hat einen Durchmesser von 310 mm. Der Korpus besteht aus versilbertem Messing, die Außenzüge werden aus Neusilber gefertigt und sind von außen vergoldet. Mit an Bord sind 3 Wasserklappen und der Stimmzugtrigger. Das EP 906 GP Superior von Thomann bring ein vertretbares Gewicht von 5,15 kg auf die Waage und überzeugt optisch durch die Kombination von silberfarbenem Korpus und goldfarbenen Absetzungen, natürlich hochglanzlackiert.

Immer wieder gelobt wird dieses Euphonium für seinen schönen, runden und zugleich strahlenden Klang. Besonders geeignet ist es für ambitionierte Laien und Einsteiger, die nach einem klangschönen, gut zu stimmendem und in allen Lagen sauber ansprechendem Instrument suchen. Ein echter Kandidat für unser Empfehlungstreppchen, zumal es vermutlich zu den besten gehört, die du in dieser Preisklasse kaufen kannst.

Thomann EP 906 GP Superior Euphonium

Thomann EP 906 GP Superior Euphonium

Kundenbewertung:
(46)

Thomann EP 906 Vintage Superior – Wow-Faktor inklusive

Wow-Faktor inklusive | Foto: von Thomann

Und wo wir schon mal dabei sind, das EP 906 unter die bewertende und empfehlende Lupe zu nehmen, wollen wir das Vintage-Modell der Serie nicht unbeachtet lassen. Bereits optisch lässt das Bb-Euphonium die Erinnerungen an Nashville und die Jazz-Hochburgen aufkommen, die Gedanken daran, wie die Blaskapellen schon vor etlichen Jahrzehnten die Füße der Zuhörer zum Mitkicken die die Beine zum Tanzen gebracht haben.

Hinsichtlich der Bauweise und der Ausstattung ist es mit dem EP-906 GP identisch, auch ist es ebenfalls vollkompensiert, besitzt 4 Perinet-Ventile aus Edelstahl sowie drei Wasserklappen. Allerdings präsentiert es sich mit dem Korpus im Vintage-Design und dunklen Fingereinlagen. Leicht vorstellbar, dass es sich aufgrund der speziellen Oberflächenlegierung und Lackierung in der klanglich nostalgischen Ecke besonders wohlfühlt. Ein Blick lohnt sich auf dieses Instrument mit sagenhaftem Preis-/Leistungsverhältnis allemal.

Thomann EP 906 Vintage Superior

Thomann EP 906 Vintage Superior

Besson BE967-2 Sovereign Euphonium S – mit bemerkenswerter Intonation

Präzise Intonation mit voll kompensierter Maschine | Foto: von Thomann

Schwingen wir uns ein paar Tausender höher und schauen mal, was diese Preisklasse zu bieten hat. Deinen Blick wollen wir hier auf die renommierte Marke Besson lenken. Beim Besson BE967-2 Sovereign Euphonium S handelt es sich ebenfalls um ein vollkompensiertes Modell, das mit durchaus beachtlichen Features punktet. Zunächst ist es sehr kompakt, somit auch leicht und kommt auf gerademal 4,25 kg. Ausgestattet ist die versilberte Schönheit mit einem handgemachten Messing-Schallstück, das einen Durchmesser von 304 mm aufweist. Mit an Bord ist die typische Bestückung mit 4 Ventilen mit 3+1-Aufteilung. Zudem verfügt das kompensierte Euphonium über drei Wasserklappen. Koffer, Mundstück und weiteres Zubehör befinden sich im Lieferumfang.

Das Besson BE967-2 Sovereign Euphonium S liefert einen üppigen, tiefen und geradezu fesselnden Klang, wobei insbesondere der Tieffonbereich besonders bemerkenswert ist. Die Intonation ist genau und präzise, was nicht nur Einsteigern maßgeblich entgegenkommt. Die Mechanik reagiert einwandfrei und gerade bei schnelleren Passagen erfreut das Euphonium Musikerherzen mit bester Flexibilität und Beweglichkeit. Wenn du ein Euphonium kaufen möchtest, könnte dies deine ideale Wahl sein.

Besson BE967-2 Sovereign Euphonium S

Besson BE967-2 Sovereign Euphonium S

Kundenbewertung:
(1)

+++

Auch Interessant: „Weshalb besitzt die Trompete Ventile: Erklärungsversuch für Einsteiger“.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Das könnte Dich auch interessieren: