Kaufberater mit Produkttipps zur Tuba für ambitionierte Kids

Top 5 der Tuben für Einsteiger 2021 – die voluminöse Blechblaskönigin

Foto: von AnnaTamila (shutterstock) + afffancy (shutterstock) + Justiconnic (Noun Project)

Sie ist und bleibt ein charakterstarkes Blechblasinstrument: Die Tuba ist im Orchester und weiteren Formationen für den Bassbereich verantwortlich; kann aber ebenso für melodische Passagen eingesetzt werden. Dieses Blasinstrument kann einfach alles. Und genau deshalb haben wir für dich einen Kaufberater mit empfehlenswerten Tuben für Einsteiger zusammengestellt:

Check it: Kaufberater mit den Top 5 der Tuben für Einsteiger und mehr

  • Wenn Groß und Klein sich verstehen müssen
  • Kind- und jugendgerechte Instrumente mit geringem Gewicht
  • Junior-Tuba in 3/4-Größe
  • Hervorragendes Preis-/Leistungsverhältnis
  • Eb-Tuba zum Hammerpreis

Tuben für Einsteiger und die speziellen Anforderungen

Die Tuba gehört zweifellos zu den größten Blechblasinstrumenten, in manchen Ausführungen ist sie das definitiv. Musikalische Einsteiger sind aufgrund ihres jungen Alters oftmals aber körperlich noch nicht die Größten und müssen dennoch mit dem Instrument zurechtkommen. Reflektieren müssen die Tuben für Einsteiger die beherrschbaren Dimensionen, die leichte Ansprache und die vernünftige Intonation gleichermaßen. Und dann spielt natürlich auch der verkraftbare Preis eine nicht unerhebliche Rolle. Wir haben uns für dich auf dem Markt umgesehen:

Ganz sicher eines der klangangenehmsten Blechblasinstrumente
Ganz sicher eines der klangangenehmsten Blechblasinstrumente Foto: Shutterstock von De Visu

Thomann Bb-Tuba „Little Bear“

Mit ihren Abmessungen und dem Gewicht von 7,20 kg richtet die Bb-Tuba „Little Bear“ sich an noch nicht ausgewachsene Jugendliche oder kleinere Musiker. Dabei wurde auch hinsichtlich der Detailausstattung mitgedacht. So etwa mit dem verstellbaren Daumenring, der sich als praktisch für unterschiedlich große Hände erweist. Der Blaswiderstand ist normal, die Bohrung bereits recht groß; gut dafür, dass du von Anfang an vernünftig üben und spielen kannst. Aufgrund des kompakten Schallbechers und des begrenzten Volumens ist der kleine Bär weniger laut als ein erwachsenes Instrument. Gut nutzen kannst du die Bb-Tuba beim Lernen, Üben und beim Spiel in kleineren Ensembles.

Obschon kleiner dimensioniert, ist die Ausstattung keinesfalls eingeschränkt. Die „Little Bear“ ist mit vier Drehventilen ausgestattet. Spielfreudig und klapperfrei werden die über das Spiralfeder-Druckwerk über Kugelgelenke betätigt. Die Einsteiger-Tuba verfügt über Korpus und Schallbecher aus Messing, hat einen verstellbaren Daumenhalter und ein Notenhalterkästchen. Geliefert wird sie mit einem Leichtkoffer und Mundstück. Alles mit dabei, damit du schnellstens loslegen kannst. Ein handliches und gut verarbeitetes Instrument zum interessanten Preis. Hier die Produktseite auf thomann.de.

Der kleine Bär mit durchdachten Features für Einsteiger
Der kleine Bär mit durchdachten Features für Einsteiger Foto: von Thomann

Thomann Bb-Tuba Model „Junior“

Die Bb-Tuba von Thomann ist speziell für die Anforderungen von Jugendlichen konzipiert. Mit an Bord hat das Modell „Junior“ vier Zylinder. Ausgestattet ist das kompakte Instrument mit Kugelgelenken und einem Spiralfeder-Druckwerk. Korpus, Schallbecher und die Innenzüge bestehen aus Messing, die Außenzüge aus Neusilber. Optisch ansprechend ist die Tuba auch durch die Klarlack-Lackierung. Der Vorteil für noch nicht ausgewachsene Einsteiger: Auf die Waage bringt sie bei einer Länge von 860 mm gerade mal vertretbare 7,35 kg.

Das Schätzchen überzeugt neben ihrem zurückhaltenden Gewicht und dem Preis für den kleinen Geldbeutel durch überraschend angenehmen Klang. Sie klingt warm und fein zugleich und punktet mit leichter Ansprache, mit der du schon in wenigen Tagen die ersten drei Oktaven erreichen kannst. Ebenso erlaubt die Tuba eine gute und ausgewogene Intonation. Aufgrund des geringeren Volumens ist sie ein wenig leiser als ausgewachsene Full-Size-Tuben. Deine Nachbarn werden dich mit dankbar lächelnden Blicken überhäufen. Hier die – Produktseite auf thomann.de.

Junior-Modell mit beherrschbarem Gewicht
Junior-Modell mit beherrschbarem Gewicht Foto: von Thomann

Yamaha YBB-105

Ein Instrument in 3/4-Größe kommt mit der YBB-105 von Yamaha. Das kompakte Schülermodell ist mit 6,4 kg überaus leicht und damit gut für musikbegeisterte Kids geeignet. Ausgestattet ist die Tuba aus der Standard-Serie von Yamaha mit drei Pumpventilen. Unbesehen des reduzierten Gewichts zeichnet sie sich durch den voluminös vollen Klang und die leichte Ansprache aus. Die YBB-105 ist eine ausgezeichnete Wahl für jüngere Schüler.

Viele Merkmale dieser Einsteiger-Tuba sind identisch mit denen der Custom-Serie des Herstellers. Wenn du dich für dieses Instrument entscheidest, musst du im positiven Sinne verstehen, dass es qualitativ keineswegs hinter den ausgewachsenen Tuben auf der Strecke bleibt. Es ist nicht etwa eine Tuba, bei der auf hochwertige Verarbeitung oder notwenige Bauteile verzichtet wurde. Es ist eine vollwertige Tuba, die eben für Lern- und Lehrzwecke kompakter gebaut wird. Zumal nicht ausgewachsene Kids mit den Dimensionen und dem Hüftgold einer mehr als 10 kg schweren Tuba überfordert sind, ist es sinnvoll – je nach Alter – etwa auf ein 3/4-Modell wie dieses zu setzen. Weitere Details findest du auf dieser Produktseite auf thomann.de.

Bewehrtes Modell an geringem Gewicht kaum zu übertreffen
Bewehrtes Modell an geringem Gewicht kaum zu übertreffen Foto: von Thomann

Jupiter JTU1140 Bb-Tuba

Eine kleine, leichte Tuba, perfekt für jugendliche Musikschüler und Hobbybläser bietet Jupiter mit der JTU1140. Dabei handelt es sich um eine Bb-Tuba mit Drehventilen, die berechtigterweise den Spitznamen „Groove Machine“ trägt. Das Instrument ist mit seiner Höhe von 83 Zentimetern handlich und mit seinem Gewicht von 7,4 kg immer noch angenehm leicht. Dabei liefert die Bb-Tuba von Jupiter einen satten und knackigen Klang wie die ihre erwachsenen Kameradinnen. Im Sortiment von Jupiter hat die JTU1140 sich dank des hervorragenden Preis-/Leistungsverhältnisses als einer der Bestseller etabliert.

Die JTU1140 ist mit vier Drehventilen ausgestattet, die ein besonders flüssiges Spiel unterstützen und sich zudem gut pflegen und warten lassen. Das Schallstück und das Mundrohr bestehen aus hochglanzlackiertem Messing. Das Schallstück hat einen Durchmesser von 365 mm; die Bohrung beträgt 16,8 mm. Praktischerweise ist das Maschinenteil ausbaubar, das Mundrohr abnehmbar. Geliefert wird die Tuba inklusive Mundstück, Zubehör und Rollkoffer. Du möchtest mehr über die Bb-Tuba von Jupiter erfahren? Dann schwing dich auf diese Produktseite auf thomann.de.

Satter, knackiger Klang wie die Großen
Satter, knackiger Klang wie die Großen Foto: von Jupiter (Herstellerbild)

Thomann EB 882S Superior Eb-Tuba

Auch die bereits Erwachsenen unter Euch wollen wir nicht vergessen. Unser Interesse geweckt hat die Eb-Tuba EB 8825 aus der Superior-Serie von Thomann. Das Instrument ist bereits optisch außergewöhnlich. Es ist komplett hochglänzend versilbert, außerdem konstruiert mit Neusilberaußenzügen und Perinetventilen aus Edelstahl. Integriert sind bei dieser voll kompensierten Tuba vier Wasserklappen. Der Schallbecher hat einen Durchmesser von 480 mm. Lediglich eine der Besonderheiten ist die Doppelbohrung mit 17,50 und 18,50 mm. Dabei bringt die Tuba ein Gewicht von immer noch vertretbaren 8,43 kg auf die Waage.

Die Eb-Tuba klingt knackig und angenehmen zugleich, wobei die volle Kompensierung die vernünftige Intonation unterstützt. Mit ihren Dimensionen zielt sie nicht ausdrücklich auf den Einsteigerbereich, kann aber durchaus das Instrument deiner Wahl sein. Immerhin ist das Preis-/Leistungsverhältnis nichts Geringeres als ein echter Hammer. Das ist sicherlich auch der Grund, weshalb sie sich seit geraumer Zeit größter Beliebtheit erfreut. Schon klar, du möchtest mehr erfahren. Hier die Produktseite auf thomann.de.

Eb-Tuba mit abgefahrenem Preis-/Leistungsverhältnis
Eb-Tuba mit abgefahrenem Preis-/Leistungsverhältnis Foto: von Thomann

+++

Auch interessant: „Big Carl – die größte Tuba der Welt: Anspruchsvoller Fall für kräftige Lungenflügel“.

Hinterlasse einen Kommentar

Das könnte Dich auch interessieren: