Welches Instrument spielt der Weihnachtsmann? Jede Wette: Trompete

Der Festtagscountdown hat begonnen

Foto von: KI

Der Weihnachtsmann rückt einfach nicht damit raus, welches Instrument er spielt. Grund genug für Spekulationen, Vermutungen und selbstverständlich seit Jahrtausenden verifizierte Theorien. Unsere erste steile These lautet: Santa Claus spielt heimlich Trompete. Ein paar Gründe oder vielleicht sogar Belege gefällig? Kein Problem, bitteschön:

Logischerweise ist der Weihnachtsmann Musiker

Alle Jahre wieder gibt es ausschweifende Diskussionen darüber, welches Instrument der Weihnachtsmann spielt. Dass er überhaupt mindestens eines beherrscht, ist ja wohl klar. Derart freundliche Zeitgenossen ohne Instrument sind für uns doch gar nicht vorstellbar, oder? Außerdem muss Santa Claus sich auf seinen Endlosreisen quer durch die Lüfte und über die Schornsteine ja irgendwie die Zeit vertreiben. Immer nur Geschenke zu etikettieren, ist auf Dauer schließlich auch nicht unbedingt die pure Erfüllung. Dass er Musiker sein muss, wäre damit unbezweifelbar geklärt. Aber mit welchem Instrument?

Wir wollen es wissen | Foto von: KI

Fakt 1: Er braucht ein Instrument mit Signallautstärke

Eigentlich kann es doch nur die Trompete sein. Immerhin gibt es dafür zahlreiche Indizien. Erstens muss er mit seinem Rentier-getriebenem Schlitten in rasantem Tempo durch die Lüfte fliegen. Und der Luftraum ist voll von Flugzeugen, Hubschraubern, Vögeln, Sternen und Weltraumschrott. Ist doch wohl klar, dass er dafür ein Instrument mit Signallautstärke benötigt, damit es keine Kollisionen gibt. Andernfalls würde so mancher in den leeren Schornstein glotzen und auf Geschenke wohl verzichten müssen.

Fakt 2: Mit Gummiboot-Atem muss es ein Blasinstrument sein

Uns allen ist der weihnachtliche Geschenkelieferant für seine tiefe und sonore Stimme bekannt. Glaubt wirklich jemand allen Ernstes daran, die würde er an ein atemloses Saiteninstrument vergeuden? Wer mit solchem Atem wie ein aufblasbares Gummiboot ausgestattet ist, spielt mit an Wahrscheinlichkeit grenzender Sicherheit ein Blasinstrument. Leute, der Kerl braucht die Atmung gar nicht erst mühsam trainieren. Vielmehr ist er das Leuchtturmbeispiel für bereits vorhandene Voraussetzungen schlechthin.

Fakt 3: Navigationsansagen müssen gehört werden können

Wie sollten die Rentiere auf seine Kommandos hören? Habt ihr schon mal versucht, im freien Flug in 5.000 Metern Höhe einem Zugtier zuzurufen „Jetzt scharf links!“ oder so ähnlich? Da ist man schneller in die verkehrte Richtung abgebogen, als man geradeaus auch nur denken kann. Santa Claus aber hat ja selbst im Sinkflug die signalisierenden Trompete. Bei „Leise rieselt der Schnee“ wird links abgebogen, bei „Oh du Fröhliche“ geht’s scharf nach rechts. „Ihr Kinderlein kommet“ hupt der Weihnachtsmann auf der Trompete, wenn er mit dem Schlitten im Stau steht und nicht rechtzeitig zu den Kinderlein kommen kann. Alternativ hat er für solch verzögernde Situationen auch „Morgen kommt der Weihnachtsmann“ im Repertoire. „Feliz Navidad“ spielt er auf der Trompete, wenn die Rentiere tiefer fliegen sollen. Mit „Last Christmas“ jagt Santa Claus mitsamt Tross ungebremst direkt durch den Schornstein.

Die Diskussion ist eröffnet – welches Instrument ist es?

Was glaubt Ihr, welches Instrument der meistens sympathische Kerl mit dem weißen Rauschebart spielt? Wir sind gespannt auf eure Kommentare und vor allem natürlich auf die Begründungen. Schon jetzt ein frohes Fest!

Werbung:

Thomann TR 200 Bb-Trumpet
Thomann TR 200 Bb-Trumpet
Kundenbewertung:
(367)
Thomann Blacky Bb-Trumpet
Thomann Blacky Bb-Trumpet
Kundenbewertung:
(16)
Yamaha YTR-3335 Bb- Trumpet
Yamaha YTR-3335 Bb- Trumpet
Kundenbewertung:
(43)
Bach TR-501 Student
Bach TR-501 Student
Kundenbewertung:
(17)
Schagerl TR-610L Bb-Trumpet
Schagerl TR-610L Bb-Trumpet
Kundenbewertung:
(1)

+++

Wenn du auch mal Weihnachtsmann werden willst, könnte dieser Artikel für dich interessant sein: „Top 5 der Trompeten für Einsteiger 2023/2024“.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Das könnte Dich auch interessieren: