Konzert in Dublin

Springsteen und Bono performen gemeinsam „Because the Night“

Bei ihrem zweiten Konzert letzte Woche in Dublin bekamen Bruce Springsteen und die E Street Band ein wenig Unterstützung von U2-Frontmann Bono. Gemeinsam performten Sie den Patti Smith Klassiker „Because the Night“.

Das war aber nicht das erste Mal, dass Bono und die E-Street Rocker gemeinsam den Song spielten. 2003 performten Springsteen und Bono das Stück bereits auf einem Konzert in Miami. Sechs Jahre später gaben sich Springsteen, Smith und Bono beim Konzert zum 25. Jahrestag der Rock and Roll Hall of Fame die Ehre und traten gemeinsam mit dem Song im New Yorker Madison Square Garden auf.

Vor kurzem erst konnten auch U2-Fans in den Genuss der Bono-Springsteen-Kooperation kommen. Im August 2015 kam Springsteen bei einem Konzert der Band für die Songs „I Still Haven’t Found What I’m Looking For“ und „Stand By Me“ auf die Bühne. Acht Monate vorher war Springsteen auf dem U2 Minus One’s World AIDS Day Konzert für den kranken Bono eingesprungen.

 

Das könnte Dich auch interessieren: