4 gute Gründe:

Darum sollten wir für Musik bezahlen

cash-geld

eMule, BearShare oder Napster – ja was waren das doch damals für schöne Zeiten, als man sich als Teenie kostenlos aber sehr sehr illegal Musik im Internet beschaffte. Doch auch im Jahr 2016 hat die Versuchung illegaler Downloads nicht abgenommen.

Schnell mal ein beliebtes Lied herunterzuladen wird oft nur als Kavaliersdelikt wahrgenommen – wenn überhaupt – und auch über YouTube wird kostenlos aktuelle Musik konsumiert und via mp3 Konverter gezogen. Warum es, abgesehen von den rechtlichen Folgen, Sinn macht, für Musik etwas zu zahlen, verraten wir euch hier.

1. Hinter Musik steckt eine Menge Arbeit
Auch wenn Musik machen in den meisten Fällen Spaß macht, steckt doch sehr viel Arbeit hinter einem Album. Nur wenn Bands und Künstler auch finanziell unterstützt werden, können Sie weiter arbeiten, neue Musik schreiben und Konzerte spielen.

2. Musik ist ein nachhaltiger Genuss
Ein gutes Album könnt ihr immer wieder hören und es kann durchaus als langzeit Investition angesehen werden. Warum solltet ihr nicht 10 Euro für ein tolle CD ausgeben, die ihr euch immer wieder anhört und an der ihr auch noch in ein paar Jahren Spaß habt.

3. Ruhm füllt weder den Geldbeutel noch den Magen
Es ist super, wenn ihr Fan von einer Band oder einem Künstler seid, nur durch Beliebtheit kann aber niemand überleben. Auch Musiker müssen ihre Rechnungen und die Miete zahlen und sich ernähren.

4. Ein Computer ist keine Musikflatrate
Auch wenn bei Streaming Diensten wie Spotify nicht unbedingt von einer fairen Vergütung gesprochen werden kann und noch viel Nachholbedarf besteht, sind sie auf jeden Fall besser, als Tauschbörsen und Torrents. Nur weil man sich etwas ohne Probleme beschaffen kann, bedeutet es nicht, das es ok ist. Abgesehen davon kann es für euch rechtliche Folgen haben: Das Herunterladen und auch das öffentliche Anbieten von urheberrechtlich geschützter Musik ist strafbar und kann mit einer Geldstrafe oder Freiheitsstrafe von bis zu drei Jahren geahndet werden.

Ein Kommentar zu “Darum sollten wir für Musik bezahlen”
  1. T. Schmidt

    Jeder soll für seine Arbeit gerecht entlohnt werden und das aber so das es in einem normalen Mass bleibt.

    Antworten
Hinterlassen Sie einen Kommentar

Das könnte Dich auch interessieren: