Performance für familiäre Maniacs

Echt abgefahren: Verrückter Posaunist und sein abgedrehter Sohn

Foto: extrahiert aus YouTube-Video

Immer cool, wenn Vater und Sohn die gleichen musikalischen Interessen haben. Wenn sie sich gemeinsam in ihre Art von Musik reinsteigern können und die Welt um sich herum völlig vergessen. Wir finden: Dass die beiden auf diesem Video bei ihrer besonderen Art von „Hausmusik“ dermaßen abgehen, das hat was. Aber schaut selbst:

Drückendes Duett mit Posaune und Backofentür

Duo Fatal: Groovende Hausmusik auf Posaune und Backofentür

Ein sicherlich außergewöhnliches Duo: Der Alte macht vor, wie man mit der Posaune knackig reindrückt, trocken groovt und es einfach auf den Punkt serviert. Dazu kloppt der Junge den Beat mit der Backofentür. Klappern gehört schließlich zum Handwerk. Im wahrsten Sinne des Wortes. Wie der Backofen das durchhält und wie die nächste Mahlzeit schmeckt, bleibt unbeantwortet.

Natürlich haben beide stilechte Sonnenbrillen auf, gewissermaßen eine Miniaturausgabe der Blues Brothers im Techno-, Rap- und Ska-Style. Und dass nur der Sohn mit Headbanger-Qualitäten performt, liegt vermutlich daran, dass der Vater mit seinem Instrument etwas gehandicapt ist.  Ansonsten würde er ganz sicher auch den Kopf kreisen lassen. Keine Frage, das geht richtig nach vorne. Klarer Fall für „DSDSB“ – Deutschland sucht den Superbackofen!

Kann man natürlich auch vernünftig lernen

Klar, in Sachen Spieltechnik, Intonation etc. kann der Posaunist noch eine gehörige Schippe zulegen. Wenn dich die Posaune als Instrument  interessiert und du vielleicht auch mit diesem Video auf den Geschmack gekommen bist, weil du damit eben weitaus mehr als Volksmusik oder Jazz spielen kannst, dann wirf doch mal einen Blick auf diesen Artikel. Dort erfährst Du, wie man sinnvoll übt und es richtig macht.

Hinterlasse einen Kommentar

Das könnte Dich auch interessieren: