Ein Junge am Klavier in der Fußgängerzone

Die Dance-Hits der 90er begeistern auch als Soloklaviernummern

Foto: Shutterstock von Samson FM

Ja gut, böse Zungen behaupten gerne, die Dancemucke der 90er wäre schon immer eher Kinderkram gewesen. Doch die bekannten Hooks und Melodien können auch heute noch begeistern, wie dieser Junge an einem öffentlichen Klavier in einer Fußgängerzone in Liverpool beweist.

Kind im 90er Modus

Und außerdem fängt er ja auch gar nicht mit Dance an, sondern mit einem der größten Piano-Trance-Hits aller Zeiten: „Children“ vom 2017 viel zu früh gestorbenen DJ Robert Miles. Klar, das ist auf dem Klavier ja auch perfekt zu spielen.

Danach lässt er die Finger über die Tastatur fliegen und gibt uns ein kleines „Best of“ der Dancemusik der 90er. Kein Wunder, dass in kürzester Zeit mehr und mehr Leute stehen bleiben und sich dieses Medley anhören.

Wie sieht’s aus? Bekommst du alle Hits zusammen? Und würdest du dich auch trauen, dich mal eben an ein öffentliches Klavier zu setzen und völlig fremden Menschen ein kleines Konzert geben? Lass es uns in den Kommentaren wissen.

So schwer ist der Einstieg ins Klavierspiel auch gar nicht. Wir haben hier für dich Klaviertastatur einfach erklärt für Anfänger die ersten, einfachen Erklärungen, mit denen du die Angst vor der riesigen Tastatur im Nu vergisst.

Hinterlasse einen Kommentar

Das könnte Dich auch interessieren: