Back2School: (Wieder) anfangen, ein Instrument zu lernen

Neustart oder Restart beim Musikmachen – es ist nie zu früh oder zu spät

Die Sommerferien wollten und sollten genossen werden; nun nehmen die Schulen wieder ihren Betrieb auf, glücklicherweise auch und gerade die Musikschulen. Der Restart will ein musikalischer sein. Pünktlich zum Schulbeginn ruft das Musikhaus Thomann die Aktion #backtoschool ins Leben und versorgt Jung und Alt vom Beginner bis zum Wiedereinsteiger mit Rundum-Informationen und dem passenden Newbee-Equipment zu fairen und leistbaren Preisen.

Check it: Back2School – Make it cool

  • Thomann-Aktion #backtoschool startet
  • Sommerfeeling mit in das Jahr nehmen
  • Reichlich Tipps für Einsteiger, Wiedereinsteiger und Eltern
  • Orientierungshilfe für das passende Instrument
  • Rundum-Informationen zu Instrumenten für Beginner
  • Musikalische Zuckertüte mit Gewinnspiel
  • Ratgeber, Tipps, Blogbeiträge und vieles mehr

#back2school – aber bitte mit reichlich Musik

Damit sich nicht alle gleichzeitig im Stau auf der Autobahn die Reifen plattwarten, an den Flughäfen bangend vor der Abfluglotterietafel die Augen rund glotzen oder auf den Bahnhöfen in schallendes Gelächter ausbrechen, wenn ein Zug doch mal pünktlich kommen sollte, sind die Ferientermine natürlich zeitversetzt. Doch alsbald sind die Sommerferien in sämtlichen Bundesländern vorüber. Die Schule geht wieder los. Wie cool wäre es, wenn das entspannte und beschwingte Urlaubsfeeling uns noch für lange Zeit durch unseren Alltag begleiten würde? Wie das geht? Immer schön musikalisch bleiben! Die Zeit ist reif, um wieder musikmachend Fahrt aufzunehmen.

(Wieder) Anfangen ein Instrument zu lernen

Passend dazu startet das Musikhaus Thomann aktuell die Aktion „Back2School“. Auf dem t.blog werden in regelmäßiger Abfolge informative Artikel rund um die Vorzüge des Musizierens mit Tipps für Einsteiger und Wiedereinsteiger jeden Alters als auch förderfreudige Eltern ausgespielt. Redaktionell beleuchtet werden die vorteilhaften Aspekte des aktiven Musikmachens, so etwa das gestärkte Selbstvertrauen, die Förderung der kognitiven Fähigkeiten und die Kompensation von Konzentrationsschwächen, die Steigerung von Geduld und Durchhaltevermögen oder die positiven Auswirkungen der sozialen Kompetenz im gemeinsamen Miteinander und vor allem: der immense Spaßfaktor!

Otamatone Classic Black
Otamatone Classic Black
Kundenbewertung:
(137)
Otamatone Deluxe White
Otamatone Deluxe White
Kundenbewertung:
(34)
Otamatone Neo White
Otamatone Neo White
Kundenbewertung:
(9)

Musikalische Zuckertüte nicht nur für Erstklässler

Übrigens dreht sich im Aktionszeitraum auch auf Thomanns Social-Media-Kanälen wie Instagram, TikTok oder Facebook alles um die musikalische Zuckertüte. Alle Interessierten dürfen sich neben reichlich verständlichem Input auf ein Gewinnspiel und weitere vielfältige Inspirationen freuen. Und wie man den weltweit größten Online-Instrumenten-Händler kennt, werden zweifellos auch etliche sagenhafte Angebote zu finden sein. Unter diesem Link geht es zu Thomanns Produktinspirationen für Beginner. Angehende Musizierende benötigen nicht nur den idealen Instrumentenpartner, sondern vor allem das stimmige Instrument. Speziell an dieser Tatsache orientiert hat Thomann die beste Auswahl an Einsteigerinstrumenten und Anfänger-Equipment für die Musiker von morgen zusammengestellt.

Ob neu lernen oder wieder lernen: Hauptsache musikalisch an Fahrt aufnehmen Ob neu lernen oder wieder lernen: Hauptsache musikalisch an Fahrt aufnehmen

Ambiente des Sommers ganzjährig fühlen

Ob jung oder alt, ob absoluter Anfänger oder bereits etwas fortgeschritten, die Stimmung beim Musikmachen trägt das Ambiente des Sommers durch das ganze Jahr. Immerhin ist auch das Erlernen eines Instrumentes eine Reise – eine musikalische – und nicht selten auch ein spannendes Abenteuer. Für diejenigen, die sich zum ersten Mal mit diesem wunderbaren Hobby beschäftigen, steht ganz am Anfang die Frage, welches Musikinstrument sie erlernen wollen. Und so können sich die User auf Ratschläge, Hilfestellungen und Überlegungen zur Instrumentenwahl freuen, mit denen sich die Antwort eingrenzen lässt, weshalb welches Instrument für wen das passende ist.

Hohner Special 20 C
Hohner Special 20 C
Kundenbewertung:
(453)
Hohner Ozzy Osbourne Signature Harp
Hohner Ozzy Osbourne Signature Harp
Kundenbewertung:
(20)
Thomann Chromatic 64 Harp
Thomann Chromatic 64 Harp
Kundenbewertung:
(207)
C.A. Seydel Söhne Saxony Chromatic Harp C
C.A. Seydel Söhne Saxony Chromatic Harp C
Kundenbewertung:
(26)
Harley Benton Blues Harmonica Set
Harley Benton Blues Harmonica Set
Kundenbewertung:
(688)

Online-Ratgeber mit Infos für die Instrumentenwahl

Wer sich über verschiedene Instrumente informieren möchte, findet bei Thomann einen Online-Ratgeber zu Instrumenten für Einsteiger. In dem mehrseitigen Ratgeber sind ausführliche Informationen zu den gängigen Schülerinstrumenten im Anschluss an die musikalische Früherziehung enthalten. Das beginnt bei den Tasteninstrumenten wie Klavier und Keyboard, reicht über die Blasinstrumente wie Blockflöte, Querflöte, Saxophon, Klarinette und Trompete und endete bei der E-Gitarre, akustischen Gitarre und dem Schlagzeug noch lange nicht. Auf alle Fälle eine sinnvolle Orientierungshilfe für Kinder, Jugendliche und Erwachsene, das passende Instrument zu finden.

Umfassende Infos und Orientierungsmöglichkeiten

Begleitend zur Aktion Back2School haben die Redakteure von Thomann auf dem hauseigenen Blog bereits mehrere lesenswerte und thematisch passende Beiträge veröffentlicht; so etwa über die 10 Gründe, weshalb du ein Musikinstrument lernen solltest oder für die bereits etwas Betagteren den Artikel zum Thema Es ist nie zu spät ein Instrument zu lernen. Und letztlich gibt es sogar einen Test im Multiple-Choice-Verfahren, in dem euch ein Instrument auf den Leib oder eher auf euren individuellen Charakter geschneidert wird.

Nein, es ist nie zu früh oder zu spät!

Weil es nie zu spät oder zu früh ist

Geht es um die Freude am Erlernen eines Instrumentes, sind das Alter und die Erfahrung allenfalls Zahlen. Egal, ob ambitionierter Neuling, ehemaliger Musiker, der seine Leidenschaft wieder reanimieren möchte, oder Eltern, die ihre Kids anleiten wollen: Es ist nie zu spät oder zu früh, sich auf die musikalische Reise einzulassen. Schließlich geht es letztlich um Freude, um ein Lebensgefühl. Und ob noch kleine Kids ihren Spaß daran haben, ihr erstes Instrument zu entdecken, Erwachsene nach einem stressigen Arbeitstag beim Musikmachen die Seele baumeln lassen oder Senioren ihre motorischen Fähigkeiten trainieren, ist dabei schlichtweg unerheblich. Es gibt nichts Gutes, außer, man tut es.

Thomann Celtic Harp Ashwood 36 Str.
Thomann Celtic Harp Ashwood 36 Str.
Kundenbewertung:
(15)
Thomann Celtic Harp Ashwood 29 Str.
Thomann Celtic Harp Ashwood 29 Str.
Kundenbewertung:
(9)
Salvi SALGAA-CPS Gaia Cherry
Salvi SALGAA-CPS Gaia Cherry
Kundenbewertung:
(3)
Salvi SALMIA-VZS Mia 34 Green
Salvi SALMIA-VZS Mia 34 Green Bisher keine Kundenbewertung verfügbar
Lyon & Healy Ogden Lever Harp 34 Str. EB
Lyon & Healy Ogden Lever Harp 34 Str. EB
Kundenbewertung:
(2)

Wissensfundus mit musikmachen.de untermauern

Auch wir selbst von musikmachen.de haben in unserem Portal bereits etliche Ratgeber zu den unterschiedlichsten Musikinstrumenten ausgerollt und seit Jahren auch immer wieder die Sieger der vergangenen Saison gekürt. Wer zu einzelnen Instrumenten auf der Suche nach tiefergehenden Details ist, wer etwas über die Bauweise, die speziellen Herausforderungen oder die Spieltechniken erfahren will, kann für sich die von Thomann gestartete Aktion zusätzlich mit Hintergrundwissen untermauern. So entdeckt ihr hier außer den gebräuchlichsten und beliebtesten Instrumenten wie Klavier, Gitarre und Querflöte auch Wissenswertes über weniger bekannte Exoten, die aber – auch für Beginner oder Re-Starter – ihren ganz besonderen Reiz haben können.

Auch die weniger Selbstverständlichen können Spaß machen

Zu unseren Kaufberatern servieren wir euch immer auch Tipps zu grundlegenden Spieltechniken und geeigneten Instrumenten, die vielleicht nicht so ganz Mainstream sind. So beispielsweise zur keltischen Harfe oder der Mundharmonika bis hin zur Otamatone und vielen weiteren. Und wer als Erwachsener noch mal durch die Gegend marschieren will, hängt sich doch einfach ein Sousaphon um den Hals. Auch solche Instrumente können reichlich Spaß machen und euch musikalisch als auch in eurer Persönlichkeit weiterbringen.

Thomann SHF-300 MKII Bb-Sousaphone
Thomann SHF-300 MKII Bb-Sousaphone
Kundenbewertung:
(47)
Thomann SHF-400 MKII Bb-Sousaphone
Thomann SHF-400 MKII Bb-Sousaphone
Kundenbewertung:
(29)
Jupiter JSP1000B Bb-Sousaphone
Jupiter JSP1000B Bb-Sousaphone
Kundenbewertung:
(4)
C.G.Conn 20 KW Bb-Sousaphone
C.G.Conn 20 KW Bb-Sousaphone Bisher keine Kundenbewertung verfügbar

Auch interessant: Welche Instrumentengruppen es gibt – ein lückenbewusster Überblick

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Das könnte Dich auch interessieren: