Auszeichnung für den Sänger und Songwriter

Bob Dylan erhält den Literaturnobelpreis 2016

bob-dylan

Bob Dylan ist der neuste Preisträger des Literaturnobelpreises. Damit geht die Auszeichnung zum ersten Mal an einen Songwriter. In der Begründung des Komitees heißt es, Dylan habe neue poetische Ausdrucksformen innerhalb der großen amerikanischen Song-Tradition geschaffen.

Anzeige

Da Bob Dylan schon so oft als Kandidat für den Nobelpreis gehandelt wurde, rechnete in diesem Jahr eigentlich niemand damit, dass der Sänger und Songwriter wirklich die Auszeichnung erhält. Nach Toni Morrison, der 1993 mit der literarischen Ehrung bedacht wurde, ist Dylan erst der zweite Amerikaner der mit dem Nobelpreis ausgezeichnet wird.

Verliehen wird der mit acht Millionen schwedischen Kronen (ca. 830.000 Euro) dotierte Preis am 10. Dezember – dem Todestag des Preisstifters Alfred Nobel (1833-1896) – gemeinsam mit den anderen Nobelpreisen in Stockholm.

Noch mehr zu Bob Dylan und seinen vielen Gitarristen erfahrt ihr hier.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Das könnte Dich auch interessieren: