Die Pflege der Posaune

Posaune reinigen: 6 Pflegetipps

Posaune-reinigen
Screenshot Youtube

Posaune reinigen leicht gemacht! Mit diesen 6 Tipps könnt ihr ganz einfach eure Posaune reinigen und pflegen.

Pflege der Posaune
1. Drücke nach dem Spielen die Wasserklappe, um das Kondenswasser abzulassen.
2. Das Mundstück kannst du in der Spülmaschine mitwaschen oder mit einer Bürste unter fließendem Wasser reinigen. Danach solltest du das Mundstück unbedingt sofort zurück in den Koffer an seinen vorgesehenen Platz legen
3. Wische und poliere dein Instrument außen mit einem weichen Tuch ab.
4. Fette regelmäßig den Stimmzug. Achte darauf, überschüssiges Fett wegzuwischen.
5. Bewahre nur Dinge in deinem Posaunenkoff er auf, die hineinpassen. Wenn du Noten und andere Dinge hineinquetschst, kann das Instrument beschädigt werden.
6. Sollte das Mundstück einmal stecken bleiben, versuche bitte niemals, es selbst mit Werkzeug wieder zu lösen. Bitte den Leiter deiner Band oder deinen Musikalienhändler um Hilfe. Diese haben ein Spezialwerkzeug, mit dem das Mundstück fachgerecht entfernt werden kann.

Das könnte Dich auch interessieren: