Neues Tool für die Musikindustrie

Faire Entlohnung für YouTube Videos

YouTube-Video

YouTube hat ein neues Tool entwickelt, das es erleichtern soll, Verwertungsgesellschaften und Urheber über ihre Musikinhalte zu informieren, sie schneller und akkurater zu bezahlen und Lizenzgebühren zu verteilen.

Bei der neuen Anwendung handelt es sich um ein Open-Source-Implementierungs- und Validierungs-Tool, das auf dem „Digital Sales Report Flat File“ (DSRF) Standard basiert. DSRF ist in der Musikindustrie das Standardformat für Lizenznehmer um den Vertrieb und die Nutzung von Musikinhalten an die entsprechenden Lizenzgeber zu melden.

Das neue Tool, soll aber nicht nur eine faire Entlohnung der Lizenzgeber sicherstellen, sondern wird laut YouTube auch die Kosten für die Verarbeitung der stetig steigenden Streaming-Daten senken.

Im Moment wird das neue Tool noch getestet, unter anderem auch von der GEMA. Das könnte für die deutsche Musikindustrie ein Lichtblick sein, die GEMA und YouTube liegen seit Jahren im Streit um die Vergütung der auf YouTube eingestellten Musik.

Das könnte Dich auch interessieren: