Festival Saison mit Hindernissen

Southside Festival 2016 abgebrochen

Das Southside Festival musste aufgrund von heftigen Unwettern kurzfristig abgebrochen werden. Ähnlich wie bei Rock am Ring sah man keine Chance bei sintflutartigen Starkregen und Windstärken bis zu 100 km pro Stunde das Festival fortzuführen.

„Das war nach meinem Kenntnisstand das bisher schwerste Unwetter in der Gemeinde Neuhausen ob Eck“ (Bürgermeister Hans-Jürgen Osswald).

Es wurden 25 Besucher leicht verletzt und ins naheliegende Krankenhaus gebracht. Weitere 57 Festivalbesucher wurden stationär auf dem Festivalgelände behandelt.

Wie du dich richtig bei Unwetter verhalten solltest, haben wir hier für dich zusammengefasst!

 

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Das könnte Dich auch interessieren: