• Tune o matic bridge

    Hab mir neulich ne ABM 2500 gekauft.Hätte nicht gedacht, daß sich der sound so ändert. Scheint nach den PU`s die größte soundänderung zu sein. Transparenz und Saitentrennung haben sich extrem verbessert, nur der Sound hat mir nicht gefallen. Als Greeny/Moore fan ist meine Paula magnetical out of phase und ich dachte oft ich spiele in der Mittelstellung, was ich aber nicht tat. Also extrem. Grüßle MB

    • #1
    • 22.02.2012 18:43

    Hi MB,

    hatte die gleiche Erfahrung, bin aber völlig begeistert.

    Habe alle Gitarren mit ABR-1 Bridge (4 Stück) umgerüstet und bin begeistert. Die ABM 2500 mit Edelstahladaptern brachte eine bessere Saitentrennung, mehr Sustain und mehr Obertöne. Der Klang wurde wirklich optimiert.

    So verbesserte sie die "Indie Tribal extreme" so massiv, dass ich sie kaum wieder erkannt habe. Die dort ursprünglich montierte Chinesenbridge von Li Chung ist als Klangkiller bekannt. Die Indie kann jetzt mit meinen Advocastern durchaus konkurrieren.

    Ich kann dieses Klangtuning nur empfehlen, vorrangig vor dem Wechsel der PU s.

    Die 2 Harley Bentons HB 450 GT P90 begeistern seither mehr denn je!

    Die Investition rechnet sich.

     

    Gruß

     

    Markus

    • #2
    • 23.02.2012 14:23

    Ich hab mir das Teil zusammen mit einem Alu Stoptail für meine 1995er Gibson LP Special P90 bestellt. Bei der Original-ABR-1 Bridge nervt mich die Rappelfeder. Bin gespannt, was dabei rauskommt. Jetzt ist dann bald nichts mehr Original ausser dem Holz und den Tunern:

    Pickups von Barfuss

    Electronic von Good Tone

    und eben: Bridge und Stopptail von ABM

    • #3
    • 23.02.2012 17:24

    Danke für die Tipps. Es freut mich, dass so viele P 90 unterwegs sind. An guten Tagen gibts nichts besseres. Alu tailpiece und 50ies wiring ist Plicht. Die bridge hab ich wieder  gewechselt. Die wandert jetzt auf meine Standard faded mit Amber P94.Schau´n wir mal. Ich probiere es jetzt mal mit der von Allparts, die U.Pipper beschrieb. So werde jetzt bischen spielen und mir die tägliche Frage stellen, "welche"?  bis dann MB

    • #4
    • 23.02.2012 17:30

    Ps   Was ist Indie Tribal extreme?

    • #5 Antwort auf #4
    • 29.02.2012 21:25

    eine optisch sehr spezielle Gitarre.

    <br/>

    Guggst Du hier bei guitarmaniacs:

    <br/>

    http://www.guitarmaniacs.de/cgi-...tig%29_Indie%20Guitars_Custom%20Shop

    <br/>

    Eine sehr gut klingende Mischung aus Paula und Telecaster. Kommt einer guten Paula sehr nahe. Ich bin immer wieder erstaunt über die Furniertechnik und den Aufwand, der betrieben wird, um statt Massivholz Furnier zu verarbeiten. Ich mag es stark verziert , wie die Asiaten.

     

    neu-7

    neu-6

     

    neu-16

     

     

     

     

    <br/>

    Gruß Advocaster